Es ist Zeit für den Frühjahrsputz, aber übertreiben Sie es nicht. Sie sind wahrscheinlich schon zu sauber, drinnen und draußen. Der Film "Der Junge in der Plastikblase" mit John Travolta in der Hauptrolle erzählte 1976 die Geschichte eines Kindes, das mit einem nicht richtig funktionierenden Immunsystem geboren wurde, das es ihm unmöglich macht, mit der Außenwelt in Kontakt zu kommen.

Schauen wir mal...

1976 schien es weit hergeholt, dass so etwas passieren könnte, aber unser heutiger super-sauberer Planet könnte in Wirklichkeit Länder voller Menschen hervorbringen, die durch ein geschwächtes Immunsystem behindert sind. Die Zahl der Menschen mit , allergies and other immune disorders is skyrocketing. Homes are now almost antiseptic. Our bodies seldom come into contact with bacteria or mould or mildew. Kids do not even go outside and play in the dirt any longer.

Die Dinge sind einfach zu sauber. Als , you’re born germ-free. Even the fantastic digestive bacteria which our bodies rely upon must be obtained after birth. The body has to be exposed to to be able to strengthen its immune system, just like your muscles need exercise to get powerful. As the old saying goes “use it or lose it”. Then there’s the issue of how we eliminate the germs.

Auf praktisch jeder Oberfläche in unseren Wohnungen, Büros und öffentlichen Räumen werden giftige Substanzen verwendet, die wir einatmen und über die Haut in unser Blut aufnehmen, was die toxische Belastung weiter erhöht. Wenn Sie sich also das nächste Mal waschen, sollten Sie statt giftiger Chemikalien lieber "grüne" Reinigungsprodukte verwenden. Sie sind besser für Ihren Körper und für die Umwelt. Die meisten Menschen wissen inzwischen, dass der unsachgemäße Einsatz von Antibiotika arzneimittelresistente Viren hervorgebracht hat, aber die meisten wissen nicht, dass die Verwendung von antibakteriellen Seifen und Händedesinfektionsmitteln anstelle von guter alter Seife und warmem Wasser Superbakterien wie (XXDR) TB hervorgebracht hat.

Our mouths are also lacking the bacteria necessary to operate properly (tooth decay is contemporary problem). Like antibiotics, antiseptic mouthwashes destroy all the bacteria in your mouth indiscriminately – not just the few that cause bad breath. A healthy oral bio-film, one that may fight tooth decay, comprises countless germs. After meals, simply rinse with plain water to maintain the pH in the mouth and the good bacteria doing their jobs. If you have to use something more powerful, use hydrogen peroxide (a compound your body naturally produces) rather than . Zahnseide ist natürlich auch eine fantastische Idee.

Über Lebensmittel

Auch die Lebensmittel sind jetzt zu sauber. Die Lebensmittel, die wir essen, sind fast tot. Sie sind nicht nur frei von schädlichen Bakterien, sondern es fehlt ihnen auch an , Mineralien und Enzyme. Dies ist ein doppelter Schlag. Kommerzielle Landwirtschaft, chemische Düngemittel, Pestizide, die Auswahl von Lebensmitteln, bis sie reif sind, Futtermittel (die häufig Antibiotika, Hormone und gentechnisch veränderte Organismen enthalten), die an Tiere verfüttert werden statt an organische Gräser, Zusatzstoffe, Anreicherungsmittel, künstliche Süßstoffe, Konservierungsmittel und der weltweite Versand von Gemüse und Obst aus der ganzen Welt versorgen uns mit Lebensmitteln, denen die grundlegenden Bausteine für eine gute Gesundheit fehlen.

The yeasts (beta-glucans) that our bodies used for thousands of years to trigger our immune defenses have been eliminated from the foods available to us too. Our immune systems are now essentially sleeping on the job. In regards to food, 1 response is named LOIS. Foods which are Local Organic and In Season comprise the best nutrition. The nearer to organic, the better foods are for our own bodies. Raw and raw foods are best. So, eat those LOIS fruits, vegetables and . To get beta-glucans back into your system, you can add MonaVie’s brand new juice blend called (M)mÅ”n. So, the overriding message is to return to nature and, when cleaning, think again before you sterilize your surroundings. You could be causing the problem you’re attempting to prevent.