Ein gesunder Penis ist etwas, das sich jeder Mann wünscht. Wenn der Penis in guter Form ist, fühlt sich ein Mann einfach besser - und er fühlt sich auch emotional besser. Die meisten Männer wissen um die physischen Faktoren, die sich auf die Gesundheit des Penis auswirken können, aber nicht jeder weiß, dass weniger greifbare Faktoren, wie kann sich auch auf die Gesundheit des Mitglieds auswirken.

Stress

In Wirklichkeit können Ängste eine ziemlich große Rolle für das Wohlbefinden ihres Penis spielen. In der heutigen hektischen Gesellschaft ist Stress ein häufiges Phänomen für viele Männer (und Frauen). 44 Prozent der Amerikaner fühlen sich heute besorgter als noch vor fünf Jahrzehnten. 60 Prozent aller Krankheiten haben Angst als mögliche Ursache. 75% der Arztbesuche sind auf stressbedingte Erklärungen zurückzuführen. Die Kosten für stressbedingte Störungen in den USA. Stress ist direkt an mehreren körperlichen Beschwerden und Erkrankungen beteiligt.

Dazu gehören Herzprobleme, , eating disorders, sleeping issues and und abuse. Unsurprisingly, the penis isn’t immune from the consequences of stress. There are numerous ways that stress affects an otherwise healthy manhood. Penis shrinkage. Men that have high levels of anxiety frequently find that their manhood is somewhat smaller than when they’re feeling more at ease. Stress has a”cold shower” effect on the penis; it’s by no means permanent, but it might result in embarrassment for men who feel sensitive about the size of the endowment.

Noch beunruhigender ist für viele Männer, dass sich Stress oft negativ auf die Fähigkeit auswirkt, eine Erektion zu erzeugen und aufrechtzuerhalten - oder auf die Härte der Erektion, wenn sie aufrechterhalten wird. Die Gründe dafür sind recht einfach. Wenn sich eine Person gestresst fühlt, steigt der Spiegel bestimmter Hormone, die im Blut eine Verengung der Gefäße bewirken. Dies wiederum behindert die Fähigkeit des Blutes, frei zum Penis zu fließen, was für eine erfolgreiche erektile Funktion unerlässlich ist.

Vermindertes Testosteron

Wenn der Stresspegel steigt, sinkt das Testosteron. Dies kann ebenfalls zu Erektionsproblemen führen und sich negativ auf den Sexualtrieb einer Person auswirken. Der Umgang mit Stress ist sowohl für die allgemeine Gesundheit als auch für die Erhaltung eines gesunden Penis von entscheidender Bedeutung. Eine vollständige Stressbewältigung ist ein komplexer Prozess, aber im Folgenden finden Sie einige grundlegende Tipps, die bei der Verringerung von Ängsten helfen können.

Auslöser bestimmen

Unterschiedliche Dinge lösen bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Reaktionen aus; was für den einen sehr belastend ist, kann für einen anderen nur wenig beunruhigend sein und auf einen Dritten überhaupt keine Wirkung haben. Die Identifizierung der Ursachen von Angst ist der erste Schritt zur Entschärfung der Angst. Wählen Sie Bereiche für das Management aus. Einige Stressauslöser liegen weitgehend außerhalb des eigenen Einflussbereichs, andere kann der Betroffene selbst ändern. Es ist von entscheidender Bedeutung, diese zu erkennen und Strategien zu entwickeln, um sie zu bewältigen.

Was ist zu tun?

Finden Sie Entspannungssysteme. , yoga, tai-chi and massage are among the methods many use to enhance comfort and hinder stress. Finding ways to acquire true relaxation may make a sizable effect on a person’s stress levels. Keep a healthy penis. A guy will stress out less if his penis is retained in overall good health. Daily application of an excellent penis health creme helps maintain that health. Especially beneficial is a crème with L-arginine, which boosts nitric oxide generation and thus retains penile blood vessels available for greater blood flow. Additionally, the crème should include vitamin D. This vitamin is known as the “miracle vitamin” because of its role in maintaining cell functionality at a high level. Using Man1 Man Oil helps keep the penis fit and supple – giving a guy one less thing to be concerned about.